Flexibilität und Fairness - Bertelsmann SE & Co. KGaA

Informationen rund um das internationale Medienunternehmen mit seinen Unternehmensbereichen RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr und Arvato; ausführliche Informationen für Journalisten im Pressezentrum der Bertelsmann SE & Co. KGaA sowie alles rund um das Thema Corporate Responsibility bei Bertelsmann.

Flexibilität und Fairness

Die Teilhabe an Entscheidungsprozessen und die Gewährleistung größtmöglicher Freiräume tragen zur Loyalität und Zufriedenheit der Beschäftigten maßgeblich bei. Dazu gehört auch, den Mitarbeitern räumlich und zeitlich flexible Arbeitsformen anzubieten, um sie bei der Vereinbarung von Berufsleben und privaten Interessen zu unterstützen.

Work-Life-Balance: Moderne Arbeitswelt gestalten

Die Gesellschaft verändert sich – und mit ihr die Arbeitswelt. Männer wie Frauen verfolgen Karriereziele und möchten sich gleichzeitig Raum für Privates bewahren.

Bertelsmann ist bestrebt, hierfür zeitgemäße Lösungen anzubieten und diese den lokalen Bedürfnissen sowie technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen entsprechend weiterzuentwickeln. Ergebnis- statt präsenzorientierte Arbeitszeitmodelle sowie Vertrauensarbeitszeit sind inzwischen weit verbreitet, Home-Office-Regelungen wurden erfolgreich eingeführt.

Familie & Beruf: Zufriedene Mitarbeiter für ein erfolgreiches Unternehmen

Bertelsmann unterstützt seine Mitarbeiter mit vielfältigen Angeboten, eine Balance zwischen den unterschiedlichen Aufgaben und Herausforderungen in Beruf und Familie zu schaffen. Denn nicht nur die Beschäftigten profitieren davon, wenn sie ihre beruflichen und persönlichen Ziele in Einklang bringen können, sondern auch das Unternehmen. Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf tragen zum wirtschaftlichen Erfolg von Bertelsmann bei.

Ein wichtiger Aspekt lebensphasenorientierter Personalarbeit ist die Unterstützung von Mitarbeitern mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen. Das Angebot individueller Lösungen je nach Bedarf sehen wir hierfür als grundlegende Voraussetzung. Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie" pflegt Bertelsmann die Kooperation und den Austausch zu diesem Thema und prüft ständig, inwieweit die Maßnahmen noch optimiert werden können.

Freie Mitarbeiter: Verantwortungsvoller Umgang mit freien und externen Mitarbeitern

Die Flexibilitätsanforderungen einer sich schnell wandelnden Arbeitswelt führen auch dazu, dass Wissen und Expertise von außen zugekauft wer¬den müssen, will man den Bedürfnissen der Kunden in Hochphasen zufriedenstellend nach¬kommen. Dabei greift das Unternehmen auf Personaldienstleister zurück und beschäftigt neben den fest angestellten auch externe Mitarbeiter, dort wo die Eigenheit der Aufgaben dies zulässt und erfordert. Für einen begrenzten Zeitraum unterstützen diese uns mit ihrem speziellen Fachwissen und erhöhen unser Leistungspotenzial. Diese besondere Art der Einsatzbereitschaft für unser Unternehmen wissen wir zu schätzen.

Wir streben danach, mit allen Personen, die für uns tätig sind, respektvoll und vertrauensvoll umzugehen und ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sie sich – unabhängig von ihrem Vertragsstatus – weiterentwickeln und verwirklichen können.

Neben unseren konzerneigenen Ausbildungs- und Studiengängen bieten wir Studenten und Personen in einer vergleichbaren Ausbildung die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in einem mehrmonatigen Praktikum abzurunden. Herausragende Praktikanten können bei Bertelsmann durch ihre Betreuer für die Aufnahme in das Praktikantenbindungsprogramm "Student Challenge" nominiert werden. Zehn bis 15 internationale Top-Talente nehmen dabei für zwei bis drei Jahre an einer Reihe von Workshops in unseren Unternehmen teil.