Debt Issuance Programme

Debt Issuance Programme

Das Bertelsmann Debt Issuance Programme (DIP) ist eine vertragliche Rahmendokumentation für die flexible Begebung von Anleihen. Volumen, Währungen und Laufzeiten der zu emittierenden Anleihen bestimmen sich nach dem jeweiligen Finanzierungsbedarf.

Bertelsmann nutzt seit Jahren das DIP, um den wiederkehrenden Finanzierungsbedarf durch die Begebung von öffentlichen Anleihen und Privatplatzierungen zu decken.

Nachfolgend finden Sie alle wesentlichen Informationen zum Debt Issuance Programme 2018 von Bertelsmann

Emittent Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh
Gesamtvolumen 4 Milliarden Euro
Laufzeit 12 Monate
Arrangeur Deutsche Bank
Händler Barclays, BNP Paribas, BofA Merrill Lynch, Citigroup, Commerzbank, Deutsche Bank, J.P. Morgan, Société Générale Corporate & Investment Banking, NatWest Markets
Dokumentation Basisprospekt vom 18. April 2018, Documents incorporated by Reference, 1. Nachtrag vom 10. Juli 2018, 2. Nachtrag vom 21. September 2018
Emissionen im Rahmen des aktuellen DIP 2018 XS1856349656  XS1888229249