Finanzkennzahlen - Bertelsmann SE & Co. KGaA

Informationen rund um das internationale Medienunternehmen mit seinen Unternehmensbereichen RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr und Arvato; ausführliche Informationen für Journalisten im Pressezentrum der Bertelsmann SE & Co. KGaA sowie alles rund um das Thema Corporate Responsibility bei Bertelsmann.

Wesentliche Kennzahlen des Bertelsmann Konzerns

Konzernzahlen (IFRS)          
in Mio. € 2016 2015 2014 2013 2012
Geschäftsentwicklung          
Konzernumsatz 16.950 17.141 16.675 16.179 16.065
Operating EBITDA 2.568 2.485 2.374 2.311 2.210
EBITDA-Marge in Prozent1) 15,1 14,5 14,2 14,3 13,8
Bertelsmann Value Added (BVA)2) 147 155 188 283 362
Konzernergebnis 1.137 1.108 572 885 612
Investitionen3) 1.240 1.259 1.578 1.312 655
           
Bilanz          
Eigenkapital 9.895 9.434 8.380 8.761 6.083
Eigenkapitalquote in Prozent 41,6 41,2 38,9 40,9 32,2
Bilanzsumme 23.794 22.908 21.560 21.418 18.864
Nettofinanzschulden 2.625 2.765 1.689 681 1.218
Wirtschaftliche Schulden4) 5.913 5.609 6.039 4.216 4.773
Leverage Factor 2,5 2,4 2,7 2,0 2,3
           
Dividende an die Bertelsmann Aktionäre 180 180 180 180 180
Genussscheinausschüttung 44 44 44 44 44
Gewinnbeteiligung der Mitarbeiter 105 95 85 101 92

Werte bis 2015 wie als Vorjahreszahl zuletzt berichtet. Aufgrund von Rundungen können sich bei der Berechnung von Prozentangaben geringfügige Abweichungen ergeben.


1) Operating EBITDA in Prozent vom Umsatz.
2) Bertelsmann verwendet den BVA als Steuerungsgröße zur Beurteilung der Ertragskraft des operativen Geschäfts sowie der Kapitalrentabilität.
3) Nach Berücksichtigung der übernommenen Finanzschulden betrugen die Investitionen 1.244 Mio. € (2015: 1.281 Mio. €).
4) Nettofinanzschulden abzüglich 50 Prozent des Nominalkapitals der Hybridanleihen zuzüglich Pensionsrückstellungen, Genusskapital und Barwert Operating Leases.