Vorwort Vorstandsvorsitzender

Liebe Leser:innen,

das Jahr 2020 war auch für Bertelsmann ein Ausnahmejahr und hat allen im Unternehmen viel abverlangt. Rückblickend bin ich vor allem dankbar, dass es bisher gelungen ist, durch ein vielfältiges Maßnahmenbündel unsere 132.000 Beschäftigten in aller Welt bestmöglich vor einer Covid-19-Infektion am Arbeitsplatz zu schützen. Wir haben auch wirtschaftlich erfolgreich entgegengesteuert und Bertelsmann auf Wachstumskurs gehalten – am Ende mit einem operativen Rekordergebnis.

In der Pandemie sind die Medien und Dienstleistungen von Bertelsmann von besonderer Relevanz: In Zeiten der Unsicherheit informieren und unterhalten wir mit Büchern, Zeitschriften, Musik und TV.

Mit Bertelsmann_next entwickeln wir nun unsere Unternehmensstrategie weiter. In diesem Zusammenhang werden wir uns – über die „Klimaneutralität 2030“ hinaus – weitere Konzernziele zu unseren prioritären Verantwortungsthemen setzen. Es ist unser Anspruch, die Corporate Responsibility-Strategie von Bertelsmann im Einklang mit den Erwartungen unserer Stakeholder weiterzuentwickeln.

Bertelsmann ist als Arbeitgeber, als Geschäftspartner sowie mit all seinen Produkten und Dienstleistungen Teil der globalen Gesellschaft. Unsere Haltung ist in den Bertelsmann Essentials verbrieft: „Wir übernehmen Verantwortung in der Gesellschaft und für unsere Umwelt – mit dem Ziel, eine bessere Zukunft zu gestalten.“

Daran arbeiten wir und danken Ihnen für Ihr Interesse.

Ihr

Thomas Rabe
Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann

PS: Dieser Bericht ist zugleich unsere jährliche Fortschrittsmitteilung zur Umsetzung der zehn Prinzipien des UN Global Compact.