Berichterstattung

Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung

Mit der im Jahr 2015 verabschiedeten Agenda 2030 hat sich die Weltgemeinschaft unter dem Dach der Vereinten Nationen zu 17 globalen Zielen für eine bessere Zukunft verpflichtet. Leitbild der Agenda 2030 ist es, weltweit ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen und gleichzeitig die natürlichen Lebensgrundlagen dauerhaft zu bewahren. Dies umfasst ökonomische, soziale und ökologische Aspekte. Dabei unterstreicht die Agenda 2030 die gemeinsame Verantwortung aller Akteure: Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft – und jedes einzelnen Menschen. Als Mitglied des UN Global Compact unterstützt Bertelsmann die Agenda 2030.

Bertelsmann trägt mit seinen Geschäften insbesondere zur Erreichung von fünf Zielen bei: „Gesundheit und Wohlergehen“ (Ziel 3), „Hochwertige Bildung“ (Ziel 4), „Geschlechtergleichstellung“ (Ziel 5), „Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum“ (Ziel 8) sowie „Verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster“ (Ziel 12). Diese Ziele wurden anhand von strukturierten Interviews mit hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern der Bertelsmann-Unternehmensbereiche identifiziert.

Wie Bertelsmann-Firmen zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen beitragen, erfahren Sie hier:

Ziel 3 - Gesundheit und Wohlergehen

Ziel 4 - Hochwertige Bildung

Ziel 5 - Geschlechtergleichstellung

Ziel 8 - Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Ziel 12 - Verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster

Ziel 13 - Maßnahmen zum Klimaschutz