PenguinRandomHouse | New York, 31.07.2018

Amerikas Top-Arbeitgeber für Frauen in der Medienbranche

Themenbereich: Mitarbeiter
Land: USA
Kategorie: Preise & Auszeichnungen

Im neuesten Ranking des Magazins „Forbes“, das Amerikas beste Arbeitgeber für Frauen auflistet, ist Penguin Random House das am besten bewertete Unternehmen aus der Medien- und Werbebranche. Darüber erreichte die Verlagsgruppe auch im Ranking „Best Employers for Diversity“ einen guten Platz.

Erst kürzlich konnte sich Penguin Random House U.S. über die Bewertung des Magazin „Forbes“ als Amerikas bester Arbeitgeber unter den mittelgroßen Unternehmen  freuen. Nun hat „Forbes“ Amerikas beste Arbeitgeber für Frauen ermittelt – und auch hier gibt es für die Verlagsgruppe einen Grund zur Freude. Denn Penguin Random House ist in diesem jüngsten Ranking das am besten bewertete Unternehmen aus der Medien- und Werbebranche. Unter den insgesamt 300 Firmen aus verschiedenen Branchen steht die Verlagsgruppe auf der Liste auf Platz 58.

Darüber hinaus zählt Penguin Random House auch zu den besten großen und mittelgroßen Unternehmen, die sich für Vielfalt einsetzen. Im Ranking „Best Employers for Diversity“ landete die Verlagsgruppe auf Platz 64 von insgesamt 250 Firmen.

Befragung unter 40.000 US-Amerikanern

Das neue „Forbes“-Ranking zur Bewertung von Arbeitgebern aus der Sicht von weiblichen Angestellten ist in den USA das erste seiner Art. Dabei hat das renommierte Magazin mit dem Marktforschungsinstitut Statista zusammengearbeitet. Grundlage ist eine Befragung unter 40.000 US-Amerikanern – darunter 25.000 Frauen – die in Unternehmen mit mindestens 1.000 Mitarbeitern tätig sind.

Die befragten Frauen wurden gebeten, ihren Arbeitgeber nach Faktoren wie Elternzeit, Diskriminierung und gleicher Bezahlung zu bewerten. Hierbei sollten sie außerdem auch Unternehmen aus anderen Branchen benennen. Das finale Ranking umfasst die 300 Arbeitgeber, die die besten Empfehlungen erhalten haben und die sich durch die größte Geschlechtervielfalt im Unternehmen auszeichnen.