Pressemitteilung

Pressemitteilung | Gütersloh, 09.11.2016

Mehr Karten für Lesung mit Benno Fürmann erhältlich

„Neal Preston – In the Eye of the Rock’n’Roll Hurricane“

  • Lesung „Die Rolling-Stone-Jahre“ am 19. November im Rahmen der Neal-Preston-Ausstellung wird aufgrund hoher Nachfrage in den großen Theatersaal verlegt
  • Zusätzliche Karten ab 10. November verfügbar
  • Foto-Ausstellung „Neal Preston – In the Eye of the Rock’n’Roll Hurricane“ zieht Tausende Besucher an

Die seit Ende Oktober laufende Ausstellung „Neal Preston – In the Eye of the Rock’n’Roll Hurricane“ im Theater Gütersloh und das von den Partnern Bertelsmann, Lightpower Collection und Kultur Räume Gütersloh organisierte Rahmenprogramm erweisen sich als Publikumsmagnet. So ist die für den 19. November 2016 geplante Lesung „Die Rolling-Stone-Jahre“ mit dem Schauspieler Benno Fürmann so stark nachgefragt, dass sie nun von der Skylobby des Theaters in den großen Theatersaal verlegt wird, um weitere Karten anbieten zu können. Der Verkauf zusätzlicher Karten beginnt am Donnerstag, den 10. November, an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Benno Fürmann, einer der beliebtesten deutschen Schauspieler und Synchronsprecher („Anatomie“, „Wolfsburg“, „Die Sturmflut“), bietet mit seiner Lesung aus den im Heyne-Verlag erschienenen Büchern des Kult-Journalisten Hunter S. Thompson einen Einblick in den Zeitgeist der 60er und 70er Jahre. Thompsons Schriften und Reportagen für das Magazin „Rolling Stone“ sind legendär. Er ist Begründer des sogenannten Gonzo-Journalismus und gilt als Ikone der Hippie-Bewegung. Thompson pflegte einen exzentrischen Lebensstil, war mit Stars wie Keith Richards befreundet und beleuchtete das politische Geschehen seiner Zeit. Die Lesung aus seinen Werken findet im Rahmen der Fotoausstellung von Neal Preston sowie der Veranstaltungsreihe „Lesestadt Gütersloh“ statt; sie wird maßgeblich von Bertelsmann unterstützt. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von dem Gitarristen Edward Christie-Bennett.

Die Ausstellung „Neal Preston – In the Eye of the Rock’n’Roll Hurricane“, bei der 70 eindrucksvolle Portraits von Rock’n’Roll-Legenden gezeigt werden, hat seit dem 27. Oktober bereits rund dreitausend Gäste und Theaterbesucher angezogen. Sie erweist sich damit als großer Erfolg. Die Ausstellung läuft noch bis zum 27. November 2016; der Eintritt ist frei. Das Rahmenprogramm sah bereits einen ausverkauften Vortragsabend vor, bei dem Neal Preston aus seiner mehr als 40-jährigen Karriere als Live- und Dokumentarfotograf berichtete. Am 23. November 2016 werden im Rahmen des Workshops „Shooting Shows“ noch Grundlagen der Konzertfotografie vermittelt. Abends treten dann junge Bands aus der Region bei „create music“ auf der Studiobühne des Theater Gütersloh auf.

Kartenverkauf:
ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH
Berliner Straße 63
33330 Gütersloh
Telefon: +49 5241 2113636
E-Mail: tickets@guetersloh-marketing.de
Webshop: www.theater-gt.de 

„Neal Preston – In the Eye of the Rock’n’Roll Hurricane”
27. Oktober - 27. November 2016

Ausstellung außergewöhnlicher Fotografien
im Theater Gütersloh
Barkeystraße 15
33330 Gütersloh
www.theater-gt.de 

Öffnungszeiten: täglich, 17 bis 21 Uhr und zu Veranstaltungen im Theater Gütersloh;
Eintritt frei

„Die Rolling-Stone-Jahre – Benno Fürmann liest aus Werken von Hunter S. Thompson”
19. November 2016, 20:00 Uhr

Eintritt: 10,- €
Theater Gütersloh, Theatersaal
Barkeystraße 15
33330 Gütersloh
www.theater-gt.de