RTLGroup | Potsdam, 30.07.2019

„GZSZ“-Fans bei DKMS-Registrierungsaktion

Rund 500 Fans lassen sich bei der Aktion in Potsdam-Babelsberg registrieren.
Chryssanthi Kavazi und Felix von Jascheroff (v. l.)

Themenbereich: Gesellschaft
Land: Deutschland
Kategorie: Projekt

Rund 500 Fans der RTL-Serie „Guten Zeiten, schlechte Zeiten“ haben sich bei einer Aktion in Potsdam für die DKMS registrieren lassen. Die Registrierungsaktion wurde von RTL, dem Filmpark Babelsberg und UFA Serial Drama gemeinsam mit „GZSZ“-Darstellern organisiert.

Mit viel Engagement haben RTL, der Filmpark Babelsberg und UFA Serial Drama gemeinsam mit den Schauspielern der RTL-TV-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)“ eine DKMS-Registrierungsaktion für hilfsbereite Fans auf die Beine gestellt. Dem Aufruf mit dem Motto „GZSZ möchte Leben retten!“ folgten am vergangenen Sonntag rund 500 Menschen, die sich in der Metropolis Halle am Filmpark Babelsberg in Potsdam registrieren ließen und damit schon bald dem weltweiten Spendersuchlauf für Blutkrebspatienten zur Verfügung stehen. Viele Schauspieler halfen tatkräftig mit, unter anderem waren mit dabei: Chryssanthi Kavazi, Iris Mareike Steen, Anne Menden, Timur Ülker, Ulrike Frank, Nils Schulz, Felix von Jascheroff, Gisa Zach, Thaddäus Meilinger, Maria Wedig, Niklas Osterloh und Patrick Heinrich.

Auch in der Serie ein Thema

Für Chryssanthi Kavazi, die sich für ihre „GZSZ“-Rolle der an Aplastischen Anämie erkrankten Laura Lehmann intensiv mit dem Thema Blutkrebs auseinandergesetzt hat, war die Registrierungsaktion ein besonderes Anliegen: „Ich hoffe sehr, dass die Zuschauer auch weiter mit Lauras Geschichte mitfiebern und wir es damit schaffen, möglichst vielen die Krankheit näherzubringen, um so die DKMS mit einem Aufruf zu unterstützen. Also: Bitte macht auch weiter mit und lasst Euch registrieren!“

Auch online war die Resonanz riesig: Mehr als 4.600 „GZSZ“-Fans aus ganz Deutschland haben bislang ein Set zur Neuaufnahme in die DKMS-Spenderdatei angefordert. Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf gegen lebensbedrohliche Blutkrebserkrankungen verschrieben hat. Die DKMS ist außer in Deutschland in den USA, Polen, UK, Chile und Indien aktiv. Insgesamt haben sich dort rund neun Millionen potenzielle Lebensspender registriert. Mehr Infos unter www.dkms.de.