Ausstellung Christopher Lehmpfuhl: „BAU X KUNST“ - Bertelsmann SE & Co. KGaA

Informationen rund um das internationale Medienunternehmen mit seinen Unternehmensbereichen RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr und Arvato; ausführliche Informationen für Journalisten im Pressezentrum der Bertelsmann SE & Co. KGaA sowie alles rund um das Thema Corporate Responsibility bei Bertelsmann.

Ausstellung Christopher Lehmpfuhl BAU X KUNST

Ausstellung Christopher Lehmpfuhl: „BAU X KUNST“

Seit zehn Jahren hält der Berliner Plein-Air-Maler Christopher Lehmpfuhl das Geschehen auf einer der spektakulärsten Baustellen der Hauptstadt fest: die Errichtung des Humboldt Forums auf dem Schlossplatz gegenüber der Bertelsmann-Repräsentanz. 37 Werke aus diesem Zyklus zeigen Bertelsmann und die Berliner Projektgesellschaft U5 nun bei „BAU X KUNST“ in der riesigen U-Bahn-Baustelle „Unter den Linden“.

Bildergalerie

„BAU X KUNST“: Der Plein-Air-Maler Christopher Lehmpfuhl hat das Baugeschehen auf dem Berliner Schlossplatz seit 2008 in über hundert expressionistischen Ölbildern festgehalten. 37 dieser Werke werden nun an zwei „Tagen der offenen Baustelle“ im künftigen Berliner U-Bahnhof „Unter den Linden“ gezeigt.