News | BertelsmannInvestments | 11.09.2019

Bertelsmann Business Podcast mit Shobhna Mohn

In der siebten Folge des Bertelsmann Business Podcasts „Kreativität und Unternehmertum“ spricht Moderatorin Isabelle Körner mit Shobhna Mohn, Executive Vice President Growth Regions Strategy und Bertelsmann Investments sowie Mitglied des Group Management Committees von Bertelsmann. Sie spricht darüber, welche Regionen in der Welt für Bertelsmann besonders spannend sind und welche Beziehung sie zu ihrer Heimat Indien hat.

Bertelsmann Investments tätigte in den vergangenen zwölf Monaten 42 Neu- und Folgeinvestitionen, vorwiegend über die vier im Bereich gebündelten Fonds Bertelsmann Asia Investments (BAI), Bertelsmann Brazil Investments (BBI), Bertelsmann India Investments (BII) und Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI). Seit dem Start des ersten Fonds hat Bertelsmann rund eine Milliarde Euro investiert. Die finanziellen Rückflüsse im selben Zeitraum betrugen mehr als 600 Millionen Euro. Shobhna Mohn und ihr Team verantworten in Zusammenarbeit mit den Teams der Bertelsmann Corporate Center in China, Indien und Brasilien die Entwicklungen der Investitionen von Bertelsmann. „Die Welt ist vielfältig und voller Opportunitäten. Wir prüfen laufend, wo Partner und Geschäfte sind, die gut zu uns passen.“ Die studierte Mathematikerin ist in Indien geboren, lebt seit vielen Jahren in Deutschland und ist in der Welt zuhause.

Diese Folge ist die erste Folge der Bertelsmann Podcast-Serie „Kreativität und Unternehmertum“ nach der Sommerpause. Die n-tv-Moderatorin Isabelle Körner spricht in den 30- bis 45-minütigen Episoden der Serie mit Top-Managern aus der Bertelsmann Welt. Sie geben einen exklusiven Einblick in ihren Arbeitsalltag und schildern, welche Bedeutung Kreativität und Unternehmertum darin zukommt. Die nächste Folge mit Bernd Reichart, CEO der Mediengruppe RTL Deutschland, erscheint am 25. September 2019. Sie finden den Bertelsmann Business Podcast auf Audio Now  , bertelsmann.de  , iTunes  und Soundcloud  .