Energie als Schwerpunkt - Bertelsmann SE & Co. KGaA

Informationen rund um das internationale Medienunternehmen mit seinen Unternehmensbereichen RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr und Arvato; ausführliche Informationen für Journalisten im Pressezentrum der Bertelsmann SE & Co. KGaA sowie alles rund um das Thema Corporate Responsibility bei Bertelsmann.

Energie & Emissionen

Energie als Schwerpunkt

Energie ist in der bereichsübergreifenden Zusammen­arbeit zu Umwelt- und Klimaschutz ein Schwerpunkt. Denn wenngleich die zunehmende Digitalisierung der Geschäfte Bertelsmann unabhängiger von begrenzten natürlichen Ressourcen macht, steigt damit der Energieverbrauch für das Datenmanagement. Durch den Erfahrungsaustausch im Bertelsmann „be green“-Netzwerk, beispielweise zum Einsatz energie­sparender Technik oder erneuerbarer Energien, und durch die Zusammenarbeit bei Energieeffizienzpro­jekten lassen sich Energieverbräuche und Emissionen senken, Kosten sparen und Aufwand verringern.

Unsere Zielsetzung

Bertelsmann unterstützt das Ziel der internationalen Staatengemeinschaft, die globale Erderwärmung auf unter 2°C zu begrenzen. Im Geschäftsjahr 2016 hat das Unternehmen unter Berücksichtigung der Science-based-Targets-Methodik ermittelt, welcher unternehmensspezifische Beitrag zur Erreichung des <2°C-Ziels erforderlich wäre. Gestützt auf diese Analysen strebt Bertelsmann ab 2017 an, seine Treibhausgasemissionen bis 2025 um 20 Prozent im Vergleich zu 2014 zu senken. Bis 2020 sollen die Emissionen um 10 Prozent reduziert werden.