Arvato hilft bei Wiederaufforstung in Indien - Bertelsmann SE & Co. KGaA

Informationen rund um das internationale Medienunternehmen mit seinen Unternehmensbereichen RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr und Arvato; ausführliche Informationen für Journalisten im Pressezentrum der Bertelsmann SE & Co. KGaA sowie alles rund um das Thema Corporate Responsibility bei Bertelsmann.

Arvato | Gütersloh, 10.02.2015

Arvato hilft bei Wiederaufforstung in Indien

Themenbereich: Umwelt
Land: Deutschland
Kategorie: Projekt

Kunden erwarten von Lieferanten zunehmend Maßnahmen und Verbesserungen im Bereich des Klimaschutzes und des Erhalts unserer Umwelt. Um eine entsprechende Zertifizierung zu erhalten, haben acht internationale Service-Standorte, von denen aus Arvato den wichtigen Großkunden Microsoft betreut, im Rahmen einer Kooperation mit der Klimaschutzberatung Climate Partner ein Wiederaufforstungsprojekt im indischen Bundesstaat Chhattisgarh unterstützt.

"Alle dienstlichen Flugmeilen der Mitarbeiter in Münster, Gütersloh, Brasov, Stettin, Tallinn, Monterrey, Manila und Clark wurden dabei in CO2-Tonnen übersetzt, und pro Tonne wurde ein Emissionsausgleich von neun Euro festgelegt", erläutert Projektmanagerin Daiva Talp. Daniel Seemann, bei Arvato als Global Director Microsoft CRM tätig, hält fest: "Der Microsoft-Kundenservice-Bereich konnte im Jahr 2014 so insgesamt einen Betrag von fast 5.000 Euro zugunsten dieses sinnvollen Projekts spenden."

Neben der Bepflanzung von insgesamt 282 Hektar geschädigten Bodens konnten im Zuge der Wiederaufforstung auch 150 neue Arbeitsplätze vor Ort geschaffen und somit gleichzeitig die lokale Bevölkerung unterstützt werden. "Vielleicht schließen sich nächstes Jahr noch mehr Arvato-Standorte an", hofft Daiva Talp.