Madrid / Neu-Delhi, 11.04.2017

Welttag der Gesundheit bei Bertelsmann

Welttag der Gesundheit bei der Motorpress Ibérica

Themenbereich: Mitarbeiter
Land: International
Kategorie: Projekt

Über unsere Gesundheit machen sich viele Menschen erst Gedanken, wenn sie krank sind. Dabei könnten sie schon im Vorfeld einiges für ihr körperliches Wohlbefinden tun. Am internationalen Welttag der Gesundheit erinnert die Weltgesundheitsorganisation am 7. April jedes Jahr nicht nur an ihre Gründung, sondern rückt auch das Thema Gesundheit in das gesellschaftliche Blickfeld. Auf der ganzen Welt wurde der Tag der Gesundheit mit besonderen Aktionen begangen – so auch bei Bertelsmann. Einige Unternehmensbereiche nutzten den Welttag der Gesundheit, um ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für einen gesunden Lebensstil zu sensibilisieren und sich gemeinsam mit viel Spaß an der Sache sportlich zu betätigen.

Spanien: Motorpress Ibérica feiert Weltgesundheitstag

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zu Gruner + Jahr gehörenden Motorpress Ibérica beispielsweise fanden am Morgen des 7. April eine Überraschung auf ihren Schreibtischen: Ein Apfel, eine Flasche Mineralwasser und eine Zartbitterschokolade sollten die spanischen Kollegen zu einer gesunden Ernährung ermuntern. Auf einer beiliegenden Karte zeigte eine Infografik außerdem acht Tipps auf, um für die eigene Gesundheit vorzubeugen. So empfiehlt die Motorpress Ibércia ihren Mitarbeitern neben einer ausgewogenen Ernährung zum Beispiel auch häufiger Sport zu treiben, ausreichend zu schlafen oder öfter positiv zu denken. Den ersten Tipp – mehr Sport zu machen – setzten die Mitarbeiter vor Ort direkt um. Gemeinsam fanden sich alle nach der Arbeit zusammen und wurden in verschiedenen Laufgruppen oder mit auf Yoga basierenden Dehnübungen aktiv.

Die Motorpress Ibércia hatte ihre Veranstaltung zum Welttag der Gesundheit in Kooperation mit der Kommunikations- und Marketingagentur Más Cuota organisiert, die ebenfalls Partner des Projekts "Mi empresa es saludable" – "Mein Unternehmen ist gesund" – ist. Die Gruner + Jahr-Tochter setzt sich somit nicht nur über ihr Angebot an Sport- und Lifestyle-Zeitschriften für gesunde Themen in der Gesellschaft, sondern mit verschiedenen Projekten auch innerhalb ihrer Belegschaft für einen gesunden Lebensstil ein.

Indien: Eine ganze Gesundheitswoche

In Indien stellten alle dort vertretenen Bertelsmann Unternehmensbereiche die Gesundheit nicht nur an einem Tag, sondern gleich eine ganze Woche lang in den Mittelpunkt. Gemeinsam veranstalteten das Corporate Center India, Bertelsmann Investments India, Arvato India, Penguin Random House India, der Verlag DK India, Fremantle Media India und die Produktionsfirma YoBoHo New Media India eine Gesundheitswoche, in der es für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein breites Angebot rund um die Themen Fitness, Ernährung und Wellness gab.

Auftaktveranstaltung der Aktionswoche war ein Fußballturnier in der Region Delhi NCR. Bei einer "Steps Challenge" konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mittels einer App auf ihrem Smartphone ihre gesamten Schritte, die sie in der Woche gegangen sind, zählen und um den ersten Platz bei dieser Herausforderung gegeneinander antreten. Die ganze Woche über gab es außerdem verschiedene Kursangebote, wie Yogastunden, Ernährungsberatungen oder Meditationsübungen. Ein E-Mail Newsletter versorgte die indischen Kollegen täglich mit interessanten Themen rund um die Gesundheit.

Die Umsetzung der Aktionswoche zum Welttag der Gesundheit war das erste Projekt des kürzlich gegründeten Corporate Responsibility Committee in Indien, in dem jeder der Bertelsmann-Unternehmensbereiche in Indien vertreten ist. Gemeinsam setzen sie sich für die Durchführung sozialer Projekte über alle Unternehmensbereiche hinweg ein.