Sicher unterwegs in der Welt der Medien - Bertelsmann SE & Co. KGaA

Informationen rund um das internationale Medienunternehmen mit seinen Unternehmensbereichen RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr und Arvato; ausführliche Informationen für Journalisten im Pressezentrum der Bertelsmann SE & Co. KGaA sowie alles rund um das Thema Corporate Responsibility bei Bertelsmann.

Schutz von Mediennutzern

Sicher unterwegs in der Welt der Medien

Bertelsmann will mit seinen kreativen Inhalten und Dienstleistungen möglichst viele Menschen erreichen. Daraus ergibt sich die besondere Verantwortung, Wirkungen zu reflektieren und die Rechte und Interessen von Nutzern und Kunden bestmöglich zu schützen. Unsere besondere Verantwortung gilt dabei den Jüngsten. Denn die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen sind längst schon Medienwelten.

Jugendschutz

Dass wir uns als Medienanbieter an Gesetze und Richtlinien wie besondere Sendezeitbeschränkungen für Kinder und Jugendliche oder Produktkennzeichnungen halten, ist selbstverständlich. Darüber hinaus engagiert Bertelsmann sich aktiv in Initiativen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Mediennutzung sicherer zu machen. So ist beispielsweise die RTL Group Gründungsmitglied der EU-Initiative "CEO Coalition to make the Internet a better place for kids", die konkrete Empfehlungen für den Umgang mit digitalen Medien erarbeitet. Auf dieser Basis formulierte RTL einen Maßnahmenplan, der Reporting-Tools, altersgerechte Datenschutzeinstellungen und effektive Strategien beinhaltet, um Kinder und Jugendliche vor jugendgefährdenden Inhalten aus dem Internet zu schützen. Die EU-Initiative klicksafe.de, die ebenfalls von der RTL Group gefördert wird, rückt mit praktischen Angeboten und Materialien die sichere Nutzung des Internets ins öffentliche Bewusstsein.

Doch es geht nicht nur um passiven Schutz, Kinder müssen auch lernen, sich aktiv und kompetent im Netz zu bewegen. Daher unterstützt RTL mit fragFINN.de eine Online-Suchmaschine, mit der Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren innerhalb einer sicheren Umgebung regelmäßig aktualisierter, kindgerechter Websites nach Themen suchen können, die sie interessieren. Daneben unterstützen Bertelsmann und seine Divisionen viele weitere Initiativen zur Förderung von Medienkompetenz  .

Faires Marketing

Den gleichen hohen Qualitäts- und Schutzmaßstäben folgen wir auch in unseren Marketingaktivitäten sowie bei der Herstellung und Verbreitung von Werbung. Wir machen im Marketing und in der Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen keine vorsätzlich irreführenden oder unwahren Angaben.

Datenschutz

Zum Schutz unserer Mediennutzern und Kunden messen wir darüber hinaus dem vertraulichen und sorgfältigen Umgang mit persönlichen Daten große Bedeutung bei. Bei der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung oder Übertragung personenbezogener Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum) beachten wir die Einhaltung geltender Gesetze und Regeln und treffen dafür die standortspezifisch erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen.

Schutz von Mediennutzern und Kunden – In Kürze

Was verstehen wir darunter?

Die Gewährleistung von Kundendatenschutz und -datensicherheit, faires Marketing sowie der Schutz von Mediennutzern, insbesondere Kinder- und Jugendschutz, spielen für uns eine wichtige Rolle.

Warum ist das Thema für uns wichtig?

Was bringt es uns?

Wo liegen Chancen und Herausforderungen?

Wie setzen wir das Thema um?