Außenwirtschaftsrecht – BeTrade Compliance - Bertelsmann SE & Co. KGaA

Informationen rund um das internationale Medienunternehmen mit seinen Unternehmensbereichen RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr und Arvato; ausführliche Informationen für Journalisten im Pressezentrum der Bertelsmann SE & Co. KGaA sowie alles rund um das Thema Corporate Responsibility bei Bertelsmann.

Außenwirtschaftsrecht

Außenwirtschaftsrecht – BeTrade Compliance

Als internationales Medien- und Dienstleistungsunternehmen nimmt Bertelsmann aktiv am Außenwirtschaftsverkehr teil. Die systematische Einhaltung aller anwendbaren außenwirtschaftsrechtlichen Vorschriften wird für Bertelsmann durch ein konzernweites Trade-Compliance-Management-System (BeTrade Compliance) sichergestellt.

Ziel der BeTrade-Compliance-Richtlinie ist es, durch Einrichtung eines wirksamen und effizienten Compliance-Systems, Verstöße gegen außenwirtschaftsrechtliche Regelungen durch das Unternehmen und seine Konzerngesellschaften, Organe, Führungskräfte und Mitarbeiter zu vermeiden. Konzernweit sind BeTrade Officer und BeTrade Manager ernannt, die durch die Integrity & Compliance-Abteilung geschult werden.

Die Richtlinie sowie diverse Hilfsmittel zur Umsetzung (z. B. Checklisten und Formulare) und zu den Themen Außenwirtschaftsrecht, Embargos und Sanktionslistenscreening stehen allen Mitarbeitern im Bertelsmann Intranet zur Verfügung.