Antikorruption bei Bertelsmann - Bertelsmann SE & Co. KGaA

Informationen rund um das internationale Medienunternehmen mit seinen Unternehmensbereichen RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr und Arvato; ausführliche Informationen für Journalisten im Pressezentrum der Bertelsmann SE & Co. KGaA sowie alles rund um das Thema Corporate Responsibility bei Bertelsmann.

Antikorruption

Antikorruption bei Bertelsmann

"Wir verurteilen jede Form von Korruption und Bestechung."

Code of Conduct, 2.2.3 Schutz vor Korruption und Bestechung

Bertelsmann setzt sich aktiv für die Bekämpfung von Korruption ein. Als Teilnehmer am United Nations Global Compact verpflichten wir uns unter anderem dazu gegen alle Arten der Korruption einzutreten. Wie auch im Code of Conduct zum Ausdruck gebracht, vertritt das Unternehmen eine Null-Toleranzhaltung. Jegliche Art der Korruption wird nicht geduldet.

Um die Mitarbeiter im Unternehmen, aber auch unsere Geschäftspartner ausführlich über das Thema Korruption zu informieren, hat Bertelsmann ein Antikorruptionsprogramm umgesetzt, das auf einer Vorstandsrichtlinie Antikorruption basiert und insbesondere Schulungs- und Kommunikationsmaßnahmen sowie umfassende Speak-up-Verfahren einschließt.

Weiterführende Informationen zu diesen Themen können Sie im Bertelsmann Code of Conduct  oder auf www.ethik.bertelsmann.de  nachlesen.