Bertelsmann holt Jazz-Trompeter Nils Wülker nach Gütersloh - Bertelsmann SE & Co. KGaA

Informationen rund um das internationale Medienunternehmen mit seinen Unternehmensbereichen RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr und Arvato; ausführliche Informationen für Journalisten im Pressezentrum der Bertelsmann SE & Co. KGaA sowie alles rund um das Thema Corporate Responsibility bei Bertelsmann.

Pressemitteilung

Pressemitteilung | Gütersloh, 21.12.2017

Bertelsmann holt Jazz-Trompeter Nils Wülker nach Gütersloh

Bertelsmann holt den mehrfach ausgezeichneten Jazz-Trompeter Nils Wülker nach Gütersloh. Copyright: @David Königsmann

  • Konzertabend im Rahmen der Musikfotografie-Ausstellung „Jim Marshall: Jazz-Festival“
  • Tickets für den Auftritt des BMG-Verlagskünstler ab sofort erhältlich

Das internationale Medienunternehmen Bertelsmann holt im Rahmen seines Kultursponsorings den mehrfach ausgezeichneten Jazz-Trompeter Nils Wülker für einen exklusiven Konzertabend nach Gütersloh. Der Star-Trompeter wird am 24. Januar 2018 anlässlich der Musikfotografie-Ausstellung „Jim Marshall: Jazz Festival“ im Forum der Stadthalle Gütersloh auftreten. Tickets für das Konzert „Nils Wülker Live“ sind ab sofort online (www.stadthalle-gt.de  , www.eventim.de  ) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Foto-Ausstellung widmet sich dem Werk des gefeierten Musikfotografen Jim Marshall (1936 – 2010) und wird vom 6. Januar an für sechs Wochen von der Lightpower Collection, den Kultur Räumen Gütersloh und Bertelsmann gemeinsam präsentiert.

Während Jim Marshall Jazz-Legenden wie Duke Ellington, Count Basie oder Miles Davis ein fotografisches Denkmal setzte, wird Nils Wülker in Gütersloh mit modernen Jazz-Interpretationen aus seinem aktuellen Album „ON“ aufwarten: eine Mischung aus Jazz, Hip Hop und Funk, mit energiegeladenen Improvisationen, melodischen Trompeten-Parts und elegantem Electronic-Sound.

Nils Wülker (40) gilt als einer der besten Jazz-Trompeter und -Komponisten Deutschlands und ist seit vielen Jahren als Verlagskünstler bei der Bertelsmann-Musiktochter BMG unter Vertrag. 2013 erhielt er einen ECHO als „Instrumentalist des Jahres“ in der Kategorie Blechblasinstrumente, 2014 und 2015 den German Jazz Award in Gold vom Bundesverband der Musikindustrie (BVMI). Der aus Bonn stammende Ausnahmemusiker veröffentlichte bisher neun Alben.

Bertelsmann engagiert sich seit Jahren auf vielfältige Weise im kulturellen Bereich, sowohl auf internationaler und nationaler als auch auf regionaler Ebene. Die „Culture@Bertelsmann”-Aktivitäten umfassen dabei Ausstellungen, Lesungen und Konzerte, das Literaturformat „Das Blaue Sofa”, aber auch den Einsatz für den Erhalt des europäischen Kulturerbes. So gehört das Mailänder Archivio Storico Ricordi zu Bertelsmann, das eine Fülle einzigartiger Zeugnisse der italienischen Operngeschichte beherbergt. Bertelsmann bereitet den Archiv-Bestand nach modernsten Standards auf und macht die Kulturschätze einem breiten Publikum zugänglich. Als Unternehmen mit langer eigener Filmgeschichte setzt sich Bertelsmann auch für die Restaurierung, Digitalisierung und Aufführung bedeutsamer Stummfilme ein.

Die Lightpower Collection, Bertelsmann und die Kultur Räume Gütersloh hatten bereits Ende 2016 außergewöhnliche Musikfotografie nach Gütersloh gebracht. Damals waren binnen eines Monats mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher in die Ausstellung
„Neal Preston – In the Eye of the Rock’n‘Roll Hurricane“ geströmt, um Foto-Portraits von Rock’n’Roll-Größen wie Led Zeppelin, Queen, Mick Jagger, The Who oder Bruce Springsteen zu sehen.

Die Ausstellung „Jim Marshall: Jazz Festival” macht nach Stationen in London, Los Angeles, San Francisco und Boston Halt in Gütersloh. Die Schau ist geöffnet vom 6. Januar bis zum 18. Februar 2018, immer montags bis freitags (außer an Feiertagen), jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr und zu Veranstaltungen in der Stadthalle. Der Eintritt ist frei.

Konzert „Nils Wülker Live“
im Rahmen der Ausstellung „Jim Marshall: Jazz Festival“

24. Januar 2018, ab 19:30 Uhr
Galerie im Forum der Stadthalle Gütersloh
Friedrichstraße 10, 33330 Gütersloh

Karten: 20,50 Euro (inkl. VVK- und Ticketgebühr)
Einlass ist bei freier Platzwahl eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Tickets gibt es online unter www.stadthalle-gt.de  und www.eventim.de  sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Über Bertelsmann
Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fonds-Netzwerk Bertelsmann Investments. Mit 116.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 17,0 Milliarden Euro. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmergeist. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern.