News | Bertelsmann Printing Group | Gütersloh, 30.09.2016

Axel Hentrei übernimmt alleinige Führung der Bertelsmann Printing Group

Co-CEO Bertram Stausberg scheidet im besten Einvernehmen aus

CEO der Bertelsmann Printing Group: Axel Hentrei

Die Bertelsmann Printing Group wird künftig von einem Chief Executive Officer (CEO) geführt. Axel Hentrei, der als Co-CEO bislang gemeinsam mit Bertram Stausberg an der Spitze der Unternehmensgruppe stand, wird die Druckgeschäfte von Bertelsmann ab dem 1. Oktober 2016 alleine verantworten. Zum gleichen Zeitpunkt wird Bertram Stausberg die Unternehmensgruppe auf eigenen Wunsch und im besten gegenseitigen Einvernehmen verlassen, um sich einer neuen unternehmerischen Herausforderung zu widmen. 

Thomas Rabe, Vorstandvorsitzender von Bertelsmann: „Die Entscheidung von Bertram Stausberg, die Bertelsmann Printing Group zu verlassen, respektiere und bedauere ich gleichermaßen. Ich danke ihm sehr herzlich für seinen großen Beitrag zur Entwicklung einer neuen Druckstrategie für Bertelsmann. An der Spitze von BePrinters hat Bertram Stausberg zuvor maßgeblich daran mitgewirkt, die Tiefdruckaktivitäten strategisch neu aufzustellen sowie die Verkäufe der südeuropäischen und kolumbianischen Druckaktivitäten umzusetzen. Ich wünsche ihm für seinen weiteren beruflichen und persönlichen Werdegang alles erdenklich Gute. Gleichzeitig freue ich mich auf die noch engere Zusammenarbeit mit Axel Hentrei, der in den vergangenen Jahren beim Auf- und Ausbau der Offsetdruckgeschäfte von Bertelsmann ausgezeichnete Arbeit geleistet hat.“ 

Axel Hentrei ergänzt: „Als führender Druckereiverbund Europas ist die Bertelsmann Printing Group hervorragend aufgestellt, um das Druckgeschäft an vorderster Stelle mitzugestalten und den Herausforderungen der Branche flexibel und angemessen zu begegnen. Dass die Bündelung der Offset- und Tiefdruckaktivitäten von Bertelsmann unter einem gemeinsamen Dach der strategisch genau richtige Schritt war, belegen unter anderem die gute Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2016 und die Tatsache, dass große Neukunden insbesondere im Tiefdruckbereich gewonnen werden konnten.“ 

Der Diplom-Betriebswirt Axel Hentrei begann seine berufliche Karriere 1989 als Unternehmensberater und wechselte 1991 zur Mohn Media Mohndruck GmbH.  Seitdem verantwortete er in unterschiedlichen Führungspositionen die Bereiche Controlling, Vertriebssteuerung, Vertriebsinnendienst, Produktionssteuerung und Vertrieb. Im Jahr 2008 wurde er zum Geschäftsführer von Mohn Media berufen. Seine heutige Position als Co-CEO der Bertelsmann Printing Group hat er seit Anfang 2016 inne. 

Über die Bertelsmann Printing Group
In der Bertelsmann Printing Group sind alle Druckaktivitäten von Bertelsmann gebündelt. Dazu zählen die deutschen Offsetdruckereien Mohn Media, GGP Media und Vogel Druck, die Tiefdruckaktivitäten von Prinovis in Deutschland und Großbritannien sowie die Offset- und Digitaldruckereien Berryville Graphics, Coral Graphics und OPM in den USA. Die Gruppe vereint ein breites Druck- und Dienstleistungsangebot. Dieses reicht von Marketing-, Kreativ- und Contentdiensten über Datenservices, Vorstufenleistungen, Druck und Weiterverarbeitung bis hin zu umfassenden Logistik- und Kundenbindungslösungen. Zu dem Bertelsmann-Unternehmensbereich ungefähr 9.000 Mitarbeitern gehören darüber hinaus die rtv media group und der Kreativdienstleister MBS sowie der international agierende Speichermedienproduzent Sonopress. Hauptsitz der Bertelsmann Printing Group ist Gütersloh.