Bertelsmann auf einen Blick - Bertelsmann SE & Co. KGaA

Informationen rund um das internationale Medienunternehmen mit seinen Unternehmensbereichen RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr und Arvato; ausführliche Informationen für Journalisten im Pressezentrum der Bertelsmann SE & Co. KGaA sowie alles rund um das Thema Corporate Responsibility bei Bertelsmann.

Unternehmensprofil

Bertelsmann auf einen Blick

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fonds-Netzwerk Bertelsmann Investments. Mit 117.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 17,1 Mrd. Euro. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmergeist. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern.

RTL Group – Gute Unterhaltung auf allen Kanälen

Die RTL Group ist Europas führender Unterhaltungskonzern mit Beteiligungen an 59 Fernsehsendern und 31 Radiostationen sowie an Produktionsgesellschaften weltweit. Zu den Fernsehgeschäften des größten europäischen Rundfunkunternehmens zählen RTL Television in Deutschland, M6 in Frankreich und die RTL-Sender in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Kroatien und Ungarn, Antena 3 in Spanien sowie einige Sender in Südostasien. Darüber hinaus gehört die RTL Group mit ihrer Tochtergesellschaft Fremantle Media zu den größten internationalen Unternehmen außerhalb der USA in den Bereichen Produktion, Lizenzierung und Distribution von TV-Inhalten. MIt den Catch-up Services der Senderfamilien, den Multichannel-Netzwerken BroadbandTV, Stylehaul und Divimove sowie mehr als 230 Youtube-Kanälen ist die RTL Group das führende europäische Medienunternehmen im Bereich Online-Video.

Penguin Random House – Die Nummer Eins der Bücherwelt

Zur weltweit größten Publikumsverlagsgruppe Penguin Random House gehören fast 250 Verlage. Die Verlagsgruppe ist in 15 Ländern mit traditionsreichen Namen wie Doubleday und Alfred A. Knopf (USA), Ebury und Transworld (Großbritannien), Plaza & Janés (Spanien), Sudamericana (Argentinien) vertreten. Jedes Jahr veröffentlicht Random House rund 15.000 neue Titel und verkauft knapp 800 Millionen Bücher, E-Books und Hörbücher im Jahr.

Gruner + Jahr – Journalistische Heimat faszinierender Medienmarken

Das Druck- und Verlagshaus Gruner + Jahr ist mit rund 500 Medienaktivitäten, Magazinen und digitalen Angeboten in über 20 Ländern vertreten. Bei G+J erscheinen u.a. die Magazine Stern, Brigitte, Geo, Capital, Gala, Eltern, Essen & Trinken sowie National Geographic und die PM-Gruppe. Die bedeutendste Auslandsgesellschaft ist der in Frankreich zweitgrößte Zeitschriftenverlag Prisma Média. Mit einem Auslandsumsatzanteil von 45 Prozent gehört Gruner + Jahr zu den internationalsten Verlagshäusern der Welt.

BMG – Das neue Musikunternehmen für Songwriter und Künstler im digitalen Zeitalter

BMG ist der viertgrößte Musikverlag der Welt: Fairness und Transparenz sowie das Engagement für Künstler und Komponisten stehen stets im Vordergrund. Mit 13 Niederlassungen in zehn wichtigen Musikmärkten vertritt BMG mittlerweile rund 2,5 Millionen Titel und Aufnahmen, darunter die Kataloge von Chrysalis, Bug, Virgin, Mute, Sanctuary, Primary Wave und Talpa Music, sowie Tausende von Künstlern und Komponisten.

Arvato – Alles aus einer Hand

Als global agierender Business-Process-Outsourcing-Dienstleister unterstützt Arvato Geschäftskunden unterschiedlichster Branchen dabei, die Beziehungen zu ihren Kunden erfolgreich zu gestalten. Arvato konzipiert und realisiert zu diesem Zweck in mehr als 40 Ländern maßgeschneiderte Lösungen. Zu dem breiten Spektrum an Dienstleistungen zählen Datenmanagement, Kundenservice, Dienstleistungen im Rahmen von Kundenbeziehungen, Management von Versorgungsketten, digitale Auslieferung, Finanzdienstleistungen sowie qualifizierte und individualisierte IT-Services.

Bertelsmann Printing Group – Geballte Druckkompetenz

Die Bertelsmann Printing Group bildet die gesamte technische Bandbreite der modernen Druckindustrie ab. Die internationale Druckerei-Gruppe betreibt Tief- und Offsetdruckereien in Deutschland und Großbritannien sowie in den USA. Neben dem hochauflagigen Illustrations- und Buchdruck (Tiefdruck und Offsetdruck) bieten die Betriebe der Bertelsmann Printing Group auch individualisierbare Produkte in digitaler Drucktechnik an. Sie fertigen für ihre Kunden Zeitschriften, Kataloge, Prospekte, Bücher und Verpackungen auf höchstem Qualitätsniveau.

Bertelsmann Education Group – Lernen im 21. Jahrhundert

Die Bertelsmann Education Group fokussiert sich mit ihren Geschäften auf die Segmente E-Learning (Schwerpunkte: Healthcare und Technologie) sowie Online-Dienstleistungen. Die Bildungsanbieter Relias Learning and Udacity sowie der Online-Bildungsdienstleister HotChalk bilden dabei den Kern der Bildungs-Aktivitäten. Alle Geschäfte erfüllen dabei die strategischen Investitionskriterien von Bertelsmann: gute Wachstumsaussichten, globale Reichweite, ein erprobtes digitales Geschäftsmodell, Skalierbarkeit und eine geringe Anfälligkeit gegenüber Konjunkturzyklen.

Bertelsmann Investments – Internationale Investitionsplattformen

Bertelsmann Investments bündelt die globalen Start-Up-Beteiligungen von Bertelsmann. Schwerpunkt der Aktivitäten sind die strategischen Wachstumsregionen Brasilien, China und Indien sowie die USA und Europa. Beteiligungen erfolgen dabei über die internationalen Investitionsplattformen Bertelsmann Asia Investments (BAI), Bertelsmann India Investments (BII), Bertelsmann Brazil Investments (BBI) und Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI). Über diese ist Bertelsmann an mehr als 100 innovativen Unternehmen beteiligt.